Siegauenpraxis Dr. Tolk

Datenschutz

Datenschutzerklärung

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserem Unternehmen und unseren Produkten bzw. Dienstleistungen und möchten, dass Sie sich beim Besuch unserer Internetseiten auch hinsichtlich des Schutzes Ihrer personenbezogenen Daten sicher fühlen.

Wir möchten, dass Sie wissen, wann wir welche Daten erheben und wie wir sie verwenden. Wir haben technische und organisatorische Maßnahmen getroffen, die sicherstellen, dass die Vorschriften über den Datenschutz sowohl von uns als auch von uns beauftragten externen Dienstleistern beachtet werden.

§ 1 Information über die Erhebung personenbezogener Daten

(1) Personenbezogene Daten

Im Folgenden informieren wir über die Erhebung personenbezogener Daten bei Nutzung unserer Website. Personenbezogene Daten sind alle Daten, die auf Sie persönlich beziehbar sind, z. B. Name, Adresse, E-Mail-Adressen, Nutzerverhalten.

(2) Verantwortlicher gem. Art. 4 Abs. 7 DS-GVO

Verantwortlicher gem. Art. 4 Abs. 7 EU-Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) ist:

plentyLeads GmbH

Lilienweg 35

51143 Köln

datenschutz@plentyleads.de

(siehe Impressum)

Wenn Sie Fragen zu unseren Hinweisen zum Datenschutz oder zur Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten haben, können Sie sich auch direkt an unseren Datenschutzbeauftragten wenden.

Ivo Ivanov

eco Verband der Internetwirtschaft e.V.

Lichtstraße 43h, D-50825 Köln

Telefon: +49 221 1690 5553 (Stichwort: Datenschutz)

E-Mail: datenschutz@plentyleads.de

(3) Arten der verarbeiteten Daten

  • Kontaktdaten (z.B., Namen, Adressen, E-Mail, Telefonnummern).
  • Nutzungsdaten (z.B., besuchte Webseiten, Interesse an Inhalten, Zugriffszeiten).
  • Meta-/Kommunikationsdaten (z.B., Geräte-Informationen, IP-Adressen, Hostnamen, Datum und Uhrzeit der Anfragen, Zeitzonendifferenzen, Inhalt der Anforderungen, Zugriffsstatus, übertragende Datenmengen, Referral URLs (die zuvor besuchte Seite), Browser, geographische Informationen, Sprache und Version des Browsers).

(4) Bei der Kontaktaufnahme erhobene Daten

Bei Ihrer Kontaktaufnahme mit uns per E-Mail oder über ein Kontaktformular werden die von Ihnen mitgeteilten Kontaktdaten von uns gespeichert, um Ihre Fragen zu beantworten. Die in diesem Zusammenhang anfallenden Daten löschen wir, nachdem die Speicherung nicht mehr erforderlich ist, oder schränken die Verarbeitung ein, falls gesetzliche Aufbewahrungspflichten bestehen.

(5) Bei der Nutzung erhobenen Daten

Bei der bloß informatorischen Nutzung der Website, also, wenn Sie sich nicht registrieren oder uns anderweitig Informationen übermitteln, erheben wir nur die personenbezogenen Daten, die Ihr Browser an unsere Server übermittelt. Wenn Sie unsere Website betrachten möchten, erheben wir Nutzungsdaten und Meta-/Kommunikationsdaten, die für uns technisch erforderlich sind, um Ihnen unsere Website anzuzeigen und die Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten (Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO).

Wir werten diese technischen Daten anonym und lediglich zu statistischen Zwecken aus, um unseren Internetauftritt ständig weiter optimieren und unsere Internetangebote noch attraktiver gestalten zu können. Diese Daten werden getrennt von anderen personenbezogenen Informationen auf gesicherten Systemen gespeichert. Rückschlüsse auf einzelne Personen werden nicht gezogen.

(6) Zusammenarbeit mit Auftragsverarbeitern und Dritten

Falls wir für einzelne Funktionen unseres Angebots auf beauftragte Dienstleister, gemäß Art. 28 DSGVO, zurückgreifen oder Ihre Daten für werbliche Zwecke nutzen möchten, werden wir Sie untenstehend im Detail über die jeweiligen Vorgänge informieren. Sofern Daten gegenüber anderen Unternehmen und Einzelpersonen offenbart, übermittelt oder ihnen in sonstiger Form Zugriff auf die Daten gewährt werden, erfolgt dies nur auf Grundlage einer gesetzlichen Erlaubnis.

Im Falle der Nutzung von Kontaktfunktionen werden personenbezogene Daten an den nachfolgenden Empfänger übermittelt. Dies erfolgt zum Zwecke der Anbahnung und Abwicklung des Vertragsverhältnisses, etwa der Vermittlung des Kontakts zwischen Auftraggeber (Ihnen) und Auftragnehmer (Empfänger der personenbezogenen Daten) herzustellen, sowie zum Zweck der weiteren Kontaktaufnahme und/oder der Erbringung der jeweils angefragten Leistung.


Sofern Sie Service-Leistungen in Anspruch nehmen, werden in der Regel nur solche Daten erhoben, die wir zur Erbringung der Leistungen benötigen. Soweit wir Sie um weitergehende Daten bitten, handelt es sich um freiwillige Informationen. Die Verarbeitung personenbezogener Daten erfolgt ausschließlich zur Erfüllung des nachgefragten Service und zur Wahrung eigener berechtigter Geschäftsinteressen.

(7) Übermittlung in Drittländer

Falls Daten in einem Drittland (d.h. außerhalb der Europäischen Union (EU) oder des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR)) verarbeitet oder durch Inanspruchnahme von Diensten Dritter übermittelt werden, erfolgt dies nur auf Grundlage Ihrer Einwilligung zur Erfüllung unserer (vor)vertraglichen Pflichten, aufgrund einer rechtlichen Verpflichtung oder auf Grundlage unseres berechtigten Interesses.

Bedingt gesetzlicher oder vertraglicher Einwilligungen, verarbeiten bzw. lassen wir Daten in einem Drittland nur beim Vorliegen der in Art. 44 ff. DSGVO definierten Voraussetzungen verarbeiten, z. B. auf Basis anerkannter Garantien zum Datenschutzniveau (z.B. für die USA durch das „Privacy Shield“, siehe: https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework) oder weiterer Vertragsbedingungen.

(8) Zwecke der Verarbeitung

Erhebung, Speicherung, Verarbeitung und Weitergabe erfolgen zum Zwecke:

  • Bereitstellung des Onlineangebotes, der Funktionen und Inhalte
  • Verbesserung der Sicherheit und Leistungsfähigkeit
  • Marketing
  • Kontaktvermittlung zu ausgewählten Empfängern

Die von Ihnen zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten verwenden wir im Allgemeinen, um Ihre Anfragen zu beantworten, Ihre Aufträge zu bearbeiten oder Ihnen Zugang zu bestimmten Informationen oder Angeboten zu verschaffen. Zur Pflege der Kundenbeziehungen kann es außerdem erforderlich sein, dass wir oder ein von uns beauftragtes Dienstleistungsunternehmen diese personenbezogenen Daten verwenden, um Sie über Produktangebote zu informieren oder um Online-Umfragen durchzuführen, um den Aufgaben und Anforderungen unserer Kunden besser gerecht zu werden. Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung personenbezogener Daten ist Art. 6 I f) EU-DSGVO.

Das Tracking erfolgt unter anderem zur Gewährleistung und zur Wahrung des berechtigten Interesses des Schutzes der Nutzer, der Sicherheit der Nutzerdaten der Websites und der angebotenen Dienste. Hierzu speichern wir die erhobenen Daten für bis zu 90 Tage in vollständiger Form. Zugriff auf diese Daten haben nur wenige unserer Mitarbeiter mit entsprechenden Zugriffsrechten

Wir werden Ihre personenbezogenen Daten ohne Ihre Einwilligung weder an Dritte verkaufen noch anderweitig vermarkten. Eine Weitergabe der von Ihnen freiwillig hierzu zur Verfügung gestellten Daten an unsere Vertragspartner erfolgt ausschließlich zum Zweck der weiteren Kontaktaufnahme und/oder der Erbringung der jeweils angefragten Leistung.

Wir werden die von Ihnen online zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten nur für die Ihnen mitgeteilten Zwecke erheben, verarbeiten und nutzen. Eine Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte erfolgt nicht ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung.

Erhebungen von personenbezogenen Daten sowie deren Übermittlung an Auskunftsberechtigte staatliche Institutionen und Behörden erfolgen nur im Rahmen der einschlägigen Gesetze bzw. sofern wir durch eine gerichtliche Entscheidung dazu verpflichtet sind. Unsere Mitarbeiter und die von uns beauftragten Dienstleistungsunternehmen sind von uns zur Verschwiegenheit und zur Einhaltung der Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes verpflichtet.

§ 2 Ihre Rechte

(1) Auskunft, Berichtigung, Löschung, Sperrung

Sie haben uns gegenüber das Recht auf Auskunft, Berichtigung oder Löschung, Einschränkung der Verarbeitung, Widerspruch gegen die Verarbeitung und Datenübertragung hinsichtlich der Sie betreffenden personenbezogenen Daten. Hiervon ausgenommen sind ausschließlich die Daten, die wir zur Abwicklung noch ausstehender Aufgaben oder zur Durchsetzung unserer Rechte benötigen, sowie Daten, die wir nach gesetzlicher Maßgabe aufbewahren müssen.

Der Widerruf der Einwilligung kann dazu führen, dass Leistungen nicht mehr oder nur beschränkt zur Verfügung stehen oder das Nutzungsverhältnis durch uns beendet wird.

Sie können der Verwendung Ihrer Daten jederzeit widersprechen, hierzu oder zur Auskunftsanfrage oder der Berichtigung Ihrer Daten kontaktieren Sie uns durch eine E-Mail an datenschutz@plentyleads.de. Bitte nutzen Sie die Widerspruchsmöglichkeit, auf die wir Sie bei der Verwendung Ihrer E-Mail-Adresse (als Link) hinweisen.

Sie haben zudem das Recht, sich bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns zu beschweren.

(2) Kontaktdaten der zuständigen lokalen Aufsichtsbehörde:

Landesbeauftrage für Datenschutz und Informationsfreiheit Nordrhein-Westfalen

Postfach 20 04 44, 40102 Düsseldorf

poststelle@ldi.nrw.de

Tel.: +49 (0) 0221 / 384 24 - (61 oder 86)

Fax.: +49 (0) 0221 / 384 24 10

§ 3 Cookies und Web Beacons

(1) Cookies

Bei Nutzung dieser Webseite kann es zur Nutzung von transienten und persistenten Cookies kommen, außer der Internetprotokoll–Adresse werden keinerlei persönliche Daten des Nutzers gespeichert. Die auf Ihrem Computer abgelegten Informationen dienen dazu, Sie bei Ihrem nächsten Besuch auf unseren Websites automatisch wiederzuerkennen können.

Transiente Cookies werden automatisiert gelöscht, wenn Sie den Browser schließen. Dazu zählen insbesondere die Session-Cookies. Diese speichern eine sogenannte Session-ID, mit welcher sich verschiedene Anfragen Ihres Browsers der gemeinsamen Sitzung zuordnen lassen. Dadurch kann Ihr Rechner wiedererkannt werden, wenn Sie auf unsere Website zurückkehren. Die Session-Cookies werden gelöscht, wenn Sie sich ausloggen oder den Browser schließen.

Persistente Cookies werden automatisiert nach einer vorgegebenen Dauer gelöscht, die sich je nach Cookie unterscheiden kann. Sie können die Cookies in den Sicherheitseinstellungen Ihres Browsers jederzeit löschen.

Selbstverständlich können Sie unsere Websites auch ohne Cookies betrachten, indem Sie z. B. die Annahme von Third-Party-Cookies oder allen Cookies ablehnen. Wir weisen Sie darauf hin, dass Sie eventuell nicht alle Funktionen dieser Website nutzen können.

Die genutzten Flash-Cookies werden nicht durch Ihren Browser erfasst, sondern durch Ihr Flash-Plug-In. Weiterhin nutzen wir HTML5 Storage Objects, die auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Diese Objekte speichern die erforderlichen Daten unabhängig von Ihrem verwendeten Browser und haben kein automatisches Ablaufdatum. Wenn Sie keine Verarbeitung der Flash-Cookies wünschen, müssen Sie ein entsprechendes Add-On installieren oder die Annahme durch die Browser-Einstellungen verweigern.

Liste auf dieser Webseite verwendeter Cookies Dritter

  • DoubleClick
  • Google Analytics
  • Google AdSense
  • Hotjar
  • Matomo

Die vollständige Erläuterung der Cookies, zu welchem Zweck die erfassten Daten erfasst und weitergegeben werden, sowie die Cookie-Dauer werden unter §4 Abs. 1 „Web Analytics“ und Abs. 2 „Online Werbung“ erläutert.

(2) Web Beacons

Diese Webseite verwendet auch so genannte Web Beacons (unsichtbare Grafiken). Durch diese Web Beacons können Informationen wie der Besucherverkehr auf diesen Seiten ausgewertet werden.

Die durch Web Beacons erzeugten Informationen geben Auskunft über die Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) und Auslieferung von Werbeformaten.

§ 4 Web Analytics, Social Media, Plug-Ins Newsletter und Online-Werbung

(1) Web Analytics

Google-Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch Cookies erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Website, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Website-Aktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Website-Nutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Website-Betreiber zu erbringen.

Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Es erfolgt eine Weitergabe aggregierter, anonyme und personenbezogener Daten.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plug-In herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Diese Website verwendet Google Analytics mit der Erweiterung „_anonymizeIp()“. Dadurch werden IP-Adressen gekürzt weiterverarbeitet, eine Personenbeziehbarkeit kann damit ausgeschlossen werden. Soweit den über Sie erhobenen Daten ein Personenbezug zukommt, wird dieser also sofort ausgeschlossen und die personenbezogenen Daten damit umgehend gelöscht.

Umfang der Datenerfassung

Personenbezogen: pseudoananyme IP-Adresse, Suchverlauf, standortbasierte Daten, Geräte-ID, Name, Adresse, Telefonnummer, E-Mail-Adresse und Anmeldeinformationen.

Anonym: Anzeige von Werbeanzeigen, Analysedaten, Browserinformationen, Cookie-Daten, Datum/Uhrzeit, demografische Daten, Hardware-/Softwaretyp, Internetdienstanbieter, Interaktionsdaten, Anzeige von Seiten und betriebene Domänen.

Zweck: Wir nutzen Google Analytics, um die Nutzung unserer Website analysieren und regelmäßig verbessern zu können. Über die gewonnenen Statistiken können wir unser Angebot verbessern und für Sie als Nutzer interessanter ausgestalten. Für die Ausnahmefälle, in denen personenbezogene Daten in die USA übertragen werden, hat sich Google dem EU-US Privacy Shield unterworfen, https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework. Rechtsgrundlage für die Nutzung von Google Analytics ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO.

Dauer: Die Speicherung der residenten Cookies ist mit 26 Monaten Ablaufdatum (gesetzt je Besuch d. Webseite) konfiguriert.

Weitere Informationen zum Drittanbieter Google erhalten Sie in den im Folgenden mitgeteilten Informationen zum Anbieter:

Google Dublin,

Google Ireland Ltd.,

Gordon House,

Barrow Street, Dublin 4,

Ireland

Fax: +353 (1) 436 1001

Nutzerbedingungen: http://www.google.com/analytics/terms/de.html,

Übersicht zum Datenschutz: http://www.google.com/intl/de/analytics/learn/privacy.html,

sowie die Datenschutzerklärung: http://www.google.de/intl/de/policies/privacy.

Hotjar

Diese Website benutzt hotjar, einen Webanalysedienst der Hotjar Ltd. hotjar verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch Cookies erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Cloud Server von amazon in Irland (Europa) übertragen und dort gespeichert. Mittels hotjar können wir das Nutzerverhalten (Mausbewegungen, Klicks, Scrollhöhe etc.) auf unseren Internetseiten messen und auswerten. Zu diesem Zweck setzt hotjar Cookies auf Endgeräten der Nutzer und kann Daten von Nutzern wie z. B. Browser Informationen, Betriebssystem, Verweildauer auf der Seite etc. in anonymisierter Form speichern.

Zweck: Wir nutzen hotjar, um die Nutzung unserer Website analysieren und regelmäßig verbessern zu können. Über die gewonnenen Statistiken können wir unser Angebot verbessern und für Sie als Nutzer interessanter ausgestalten.

Auf unseren Seiten sind die nachfolgenden Funktionen des Dienstes hotjar eingebunden:

  • Heatmaps:
  • Anonyme Analyse über das Besuchs- und Klickverhalten einer Webseite und Darstellung der gewonnenen Daten in grafisch visualisierter Form.
  • Besucheraufzeichnungen
  • Auswertung über Benutzerinteraktion auf einer Webseite. Analyse über die tatsächliche Nutzung der Webseite und Aggregation der Mauszeigerbewegungen und des Klickverhaltens.
  • Trichterdiagramme
  • Besucheranalyse auf Grundlage der Abbruchrate auf einer Webseite.

Umfang der Datenerfassung

  • Personenbezogen: standortbasierte Daten, Geräte-ID und IP-Adresse
  • Anonym: Analysedaten, Browserinformationen, Cookie-Daten, Datum/Uhrzeit, demografische Daten, Hardware-
  • /Softwaretyp, Internetdienstanbieter, Interaktionsdaten, Anzeige von Seiten und betriebene Domänen

Dauer: Die Speicherung der residenten Cookies ist mit einem Monat durch den Anbieter angegeben.

hotjar verwendet diese Informationen, um zu bewerten, wie Sie die Website nutzen, Berichte über die Website-Aktivität für die Website-Betreiber zusammenzustellen und den Website-Betreibern zu zeigen, wie die Benutzer die Website nutzen und welches Feedback sie geben. hotjar verwendet eine Reihe von Diensten, die von Dritten gehostet werden, wie z. B. Google Analytics und Optimizely. Diese Dienste können Informationen erfassen, die von Ihrem Browser als Teil einer Anfrage auf einer Webseite, wie Cookies oder Ihrem IP Request, gesendet werden. Weitere Informationen darüber, wie Google Analytics und Optimizely Ihre Informationen erfassen und nutzen, finden Sie in den Datenschutzrichtlinien des Anbieters.

Sie können diese Datenverarbeitung durch hotjar verhindern, indem Sie in den Einstellungen Ihres Webbrowsers die Verwendung von Cookies deaktivieren und bereits aktive Cookies löschen.

Sie können der Verwendung von hotjar widersprechen. Eine Anleitung liegt unter: https://www.hotjar.com/opt-out vor.

Weitere Informationen zum Drittanbieter Hotjar Ltd. erhalten Sie in den im Folgenden mitgeteilten Informationen zum Anbieter:

Hotjar Ltd

Level 2, St Julians Business Centre

3, Elia Zammit Street

St Julians STJ 3155, Malta

Datenschutzerklärung: https://www.hotjar.com/privacy.

Matomo

Diese Website nutzt den Webanalysedienst Matomo (www.matomo.org), einem Dienst des Anbieters InnoCraft Ltd., um die Nutzung unserer Website analysieren und regelmäßig verbessern zu können. Über die gewonnenen Statistiken können wir unser Angebot verbessern und für Sie als Nutzer interessanter ausgestalten. Rechtsgrundlage für die Nutzung von Matomo ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO.

Diese Website verwendet Matomo mit der Erweiterung „AnonymizeIP“. Dadurch werden IP-Adressen gekürzt weiterverarbeitet, eine direkte Personenbeziehbarkeit kann damit ausgeschlossen werden. Die mittels Matomo von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen von uns erhobenen Daten zusammengeführt.

Die durch das Cookie erzeugten Informationen im pseudonymen Nutzerprofil werden nicht dazu benutzt, den Besucher dieser Website persönlich zu identifizieren und nicht mit personenbezogenen Daten über den Träger des Pseudonyms zusammengeführt. Sie können diese Datenverarbeitung durch Matomo verhindern, indem Sie in den Einstellungen Ihres Webbrowsers die Verwendung von Cookies deaktivieren und bereits aktive Cookies löschen.

Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und ihrer Verarbeitung durch Google erhalten Sie in den im Folgenden mitgeteilten Datenschutzerklärungen des Anbieters. Dort erhalten Sie auch weitere Informationen zu Ihren Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutze Ihrer Privatsphäre.

InnoCraft Ltd.,

150 Willis St,

6011 Wellington,

Neuseeland

Datenschutzerklärung: https://matomo.org/privacy/.

(2) Online Werbung

DoubleClick

Diese Website benutzt DoubleClick, einen Werbedienst von Google LLC., DoubleClick verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden, zum Zwecke des digitalen Marketings und der digitalen Werbung. Die durch Cookies erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Website, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Website-Aktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Website-Nutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Website-Betreiber zu erbringen.

Zweck: Wir nutzen DoubleClick, um die Nutzung unserer Website analysieren und regelmäßig verbessern zu können. Über die gewonnenen Informationen können wir da digitale Marketing und die digitale Werbung erstellen, verwalten und kontinuierlich, anhand des Nutzerverhaltens, verbessern.

Umfang der Datenerfassung

  • Personenbezogen: Name, Adresse, Telefonnummer, E-Mail-Adresse, Anmeldeinformationen, IP-Adresse, eindeutige Geräte-ID, sowie standortbasierte Daten
  • Anonym: Anzeige von Werbeanzeigen, Analysedaten, Browserinformationen, Cookie-Daten, Datum/Uhrzeit, demografische Daten, Hardware-/Softwaretyp, Internetdienstanbieter, Interaktionsdaten, Anzeige von Seiten und betriebene Domänen
  • Pseudoanonym: Suchverlauf

Dauer: Die Speicherung der residenten Cookies ist mit 5 Jahren angegeben.

Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und ihrer Verarbeitung durch Google erhalten Sie in den im Folgenden mitgeteilten Datenschutzerklärungen des Anbieters. Dort erhalten Sie auch weitere Informationen zu Ihren Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutze Ihrer Privatsphäre.

Google Inc.,

1600 Amphitheater Parkway,

Mountainview,

California 94043, USA

https://policies.google.com/

Google hat sich dem EU-U.S. Privacy Shield unterworfen, https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework.

Google-AdSense

Diese Website verwendet den Online-Werbedienst Google AdSense, durch den Ihnen auf Ihre Interessen ausgelegte Werbung präsentiert werden kann. Wir verfolgen damit das Interesse, Ihnen Werbung anzuzeigen, die für Sie von Interesse sein könnte, um unsere Website für Sie interessanter zu gestalten. Hierzu werden statistische Informationen über Sie erfasst, die durch unsere Werbepartner verarbeitet werden. Diese Werbeanzeigen sind über den Hinweis „Google-Anzeigen“ in der jeweiligen Anzeige erkennbar.

Durch den Besuch unserer Website erhält Google die Information, dass Sie unsere Website aufgerufen haben. Dazu nutzt Google einen Web Beacon, um einen Cookie auf Ihrem Rechner zu setzen. Es werden die unter Absatz 3 dieses Abschnittes gennannten Daten übermittelt. Wir haben weder Einfluss auf die erhobenen Daten, noch ist uns der volle Umfang der Datenerhebung und die Speicherdauer bekannt. Ihre Daten werden in die USA übertragen und dort ausgewertet. Wenn Sie mit Ihrem Google-Account eingeloggt sind, können Ihre Daten diesem direkt zugeordnet werden. Wenn Sie die Zuordnung mit Ihrem Google-Profil nicht wünschen, müssen Sie sich ausloggen. Es ist möglich, dass diese Daten an Vertragspartner von Google an Dritte und Behörden weitergegeben werden. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO. Diese Website schaltet über Google AdSense keine Anzeigen von Drittanbietern.

Sie können die Installation der Cookies von Google AdSense auf verschiedene Weise verhindern: a) durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software, insbesondere führt die Unterdrückung von Drittcookies dazu, dass Sie keine Anzeigen von Drittanbietern erhalten; b) durch Deaktivierung der interessenbezogenen Anzeigen bei Google über den Link http://www.google.de/ads/preferences, wobei diese Einstellung gelöscht wird, wenn Sie Ihre Cookies löschen; c) durch Deaktivierung der interessenbezogenen Anzeigen der Anbieter, die Teil der Selbstregulierungs-Kampagne „About Ads“ sind, über den Link http://www.aboutads.info/choices, wobei diese Einstellung gelöscht wird, wenn Sie Ihre Cookies löschen; d) durch dauerhafte Deaktivierung in Ihren Browsern Firefox, Internetexplorer oder Google Chrome unter dem Link http://www.google.com/settings/ads/plugin. Wir weisen Sie darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht alle Funktionen dieses Angebots vollumfänglich nutzen können.

Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und ihrer Verarbeitung durch Google erhalten Sie in den im Folgenden mitgeteilten Datenschutzerklärungen des Anbieters. Dort erhalten Sie auch weitere Informationen zu Ihren Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutze Ihrer Privatsphäre.

Google Inc.,

1600 Amphitheater Parkway,

Mountainview,

California 94043, USA

https://policies.google.com/

Google hat sich dem EU-U.S. Privacy Shield unterworfen, https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework.

(3) Plug-Ins

Google Maps

Auf dieser Webseite nutzen wir das Angebot von Google Maps. Dadurch können wir Ihnen interaktive Karten direkt in der Website anzeigen und ermöglichen Ihnen die komfortable Nutzung der Karten-Funktion.

Durch den Besuch auf der Website erhält Google die Information, dass Sie die entsprechende Unterseite unserer Website aufgerufen haben. Zudem werden die in unter Absatz 3 dieses Abschnittes gennannten Daten übermittelt. Dies erfolgt unabhängig davon, ob Google ein Nutzerkonto bereitstellt, über das Sie eingeloggt sind, oder ob kein Nutzerkonto besteht. Wenn Sie bei Google eingeloggt sind, werden Ihre Daten direkt Ihrem Konto zugeordnet. Wenn Sie die Zuordnung mit Ihrem Profil bei Google nicht wünschen, müssen Sie sich vor Aktivierung des Buttons ausloggen. Google speichert Ihre Daten als Nutzungsprofile und nutzt sie für Zwecke der Werbung, Marktforschung und/oder bedarfsgerechten Gestaltung seiner Website. Eine solche Auswertung erfolgt insbesondere (selbst für nicht eingeloggte Nutzer) zur Erbringung von bedarfsgerechter Werbung und um andere Nutzer des sozialen Netzwerks über Ihre Aktivitäten auf unserer Website zu informieren. Ihnen steht ein Widerspruchsrecht zu gegen die Bildung dieser Nutzerprofile, wobei Sie sich zur Ausübung dessen an Google richten müssen.

Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und ihrer Verarbeitung durch Google erhalten Sie in den im Folgenden mitgeteilten Datenschutzerklärungen des Anbieters. Dort erhalten Sie auch weitere Informationen zu Ihren Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutze Ihrer Privatsphäre.

Google Inc.,

1600 Amphitheater Parkway,

Mountainview,

California 94043, USA

https://policies.google.com/

Google hat sich dem EU-U.S. Privacy Shield unterworfen, https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework

YouTube

Wir haben YouTube-Videos in unser Online-Angebot eingebunden, die auf http://www.youtube.com gespeichert sind und von unserer Website aus direkt abspielbar sind.

Durch den Besuch auf der Website erhält YouTube die Information, dass Sie die entsprechende Unterseite unserer Website aufgerufen haben. Zudem werden die unter im Absatz 3 dieses Abschnittes gennannten Daten übermittelt. Dies erfolgt unabhängig davon, ob YouTube ein Nutzerkonto bereitstellt, über das Sie eingeloggt sind, oder ob kein Nutzerkonto besteht. Wenn Sie bei Google eingeloggt sind, werden Ihre Daten direkt Ihrem Konto zugeordnet. Wenn Sie die Zuordnung mit Ihrem Profil bei YouTube nicht wünschen, müssen Sie sich vor Aktivierung des Buttons ausloggen. YouTube speichert Ihre Daten als Nutzungsprofile und nutzt sie für Zwecke der Werbung, Marktforschung und/oder bedarfsgerechten Gestaltung seiner Website. Eine solche Auswertung erfolgt insbesondere (selbst für nicht eingeloggte Nutzer) zur Erbringung von bedarfsgerechter Werbung und um andere Nutzer des sozialen Netzwerks über Ihre Aktivitäten auf unserer Website zu informieren. Ihnen steht ein Widerspruchsrecht zu gegen die Bildung dieser Nutzerprofile, wobei Sie sich zur Ausübung dessen an YouTube richten müssen.

Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und ihrer Verarbeitung durch YouTube (Tochtergesellschaft von Google LLC) erhalten Sie in den im Folgenden mitgeteilten Datenschutzerklärungen des Anbieters. Dort erhalten Sie auch weitere Informationen zu Ihren Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutze Ihrer Privatsphäre.

Google Inc.,

1600 Amphitheater Parkway,

Mountainview,

California 94043, USA

https://policies.google.com/

Google hat sich dem EU-U.S. Privacy Shield unterworfen, https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework.

A/B Testing

Auf dieser Webseite werden Analysen des Nutzerverhaltens über ein A/B-Testing Verfahren durchgeführt. Dies bedeutet, dass Ihnen unsere Websites mit leicht variierten Inhalten angezeigt wird, je nach einer erfolgten Profilzuordnung. So können wir unser Angebot analysieren, regelmäßig verbessern und für Sie als Nutzer interessanter ausgestalten. Rechtsgrundlage für das A/B-Testing ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO.

Für diese Auswertung werden Cookies auf Ihrem Computer gespeichert. Die so erhobenen Informationen speichern wir auf Servern in Deutschland (Strato). Die Auswertung können Sie durch Löschung vorhandener Cookies und die Verhinderung der Speicherung von Cookies verhindern. Wenn Sie die Speicherung der Cookies verhindern, weisen wir darauf hin, dass Sie unsere Website gegebenenfalls nicht vollumfänglich nutzen können. Die Verhinderung der Speicherung von Cookies ist durch die Einstellung in ihrem Browser möglich.

Vor Durchführung der Analysen werden die IP-Adressen gekürzt weiterverarbeitet, eine direkte Personenbeziehbarkeit kann damit ausgeschlossen werden. Die von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen von uns erhobenen Daten zusammengeführt.

(3) Social Media

Facebook

Wir setzen das Social Plugin Facebook ein. Hierbei wird die sogenannte Zwei-Klick-Lösung verwendet, die sobald Sie unsere Seite besuchen keine personenbezogenen Daten an den Anbieter des Social-Media-Plug-Ins weitergibt. Die betroffenen Stellen sind mit dem Namen oder dem Logo des Social-Media Anbieters gekennzeichnet. Durch das Klicken auf die gekennzeichneten Stellen (ab dem ersten Klick, zur Aktivierung des Plug-Ins), kommunizieren Sie direkt mit dem Plug-In Anbieter, dieser erhält Information, dass Sie die entsprechende Website unseres Online-Angebots aufgerufen haben. Zudem werden dabei personenbezogene Daten an den Anbieter mit übermittelt und dort (da es sich um einen US-amerikanischen Anbieter handelt, in den USA) gespeichert. Der Umfang der Datenübermittlung wird unter Absatz 3 dieses Abschnittes weiter ausgeführt. Die IP-Adresse wird nach Erhebung anonymisiert. Das Facebook Plug-In nimmt die Datenerhebung insbesondere über Cookies vor, daher empfehlen wir Ihnen, vor dem Klick auf den Social-Media-Button über die Sicherheitseinstellungen Ihres Browsers alle Cookies zu löschen.

Da wir lediglich auf die externen Dienste des Social-Media-Plug-Ins Anbieter verweisen, haben weder Einfluss auf die erhobenen Daten und Datenverarbeitungsvorgänge, noch sind uns der volle Umfang der Datenerhebung, die Zwecke der Verarbeitung, die Speicherfristen bekannt. Auch zur Löschung der erhobenen Daten durch den Anbieter liegen uns keine Informationen vor.

Facebook speichert die über Sie erhobenen Daten als Nutzungsprofile und nutzt diese für Zwecke der Werbung, Marktforschung und/oder bedarfsgerechten Gestaltung seiner Website. Eine solche Auswertung erfolgt insbesondere (auch für nicht angemeldete Nutzer) zur Darstellung von bedarfsgerechter Werbung und um andere Nutzer des sozialen Netzwerks über Ihre Aktivitäten auf unserer Website zu informieren. Ihnen steht ein Widerspruchsrecht gegen die Bildung dieser Nutzerprofile zu, wobei Sie sich zur Ausübung dessen an den jeweiligen Plug-In-Anbieter wenden müssen. Über die Plug-Ins bietet wir Ihnen die Möglichkeit, mit den sozialen Netzwerken und anderen Nutzern zu interagieren, sodass wir unser Angebot verbessern und für Sie als Nutzer interessanter ausgestalten können. Rechtsgrundlage für die Nutzung der Plug-Ins ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO.

Die Datenweitergabe erfolgt unabhängig davon, ob Sie ein Konto bei Facebook besitzen und dort eingeloggt sind. Wenn Sie bei dem Facebook eingeloggt sind, werden Ihre bei uns erhobenen Daten direkt Ihrem Facebook-Account zugeordnet. Wenn Sie den aktivierten Button betätigen und z. B. die Seite verlinken, speichert Facebook auch diese Information in Ihrem Nutzerkonto und teilt sie Ihren Kontakten öffentlich mit. Wir empfehlen Ihnen, sich nach Nutzung eines sozialen Netzwerks regelmäßig abzumelden, insbesondere jedoch vor Aktivierung des Buttons, da Sie so eine Zuordnung zu Ihrem Profil vermeiden können.

Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und ihrer Verarbeitung durch Facebook erhalten Sie in den im Folgenden mitgeteilten Datenschutzerklärungen des Anbieters. Dort erhalten Sie auch weitere Informationen zu Ihren Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutze Ihrer Privatsphäre.

Sie können das Laden des Facebook Plugins auch mit Add-Ons für Ihren Browser komplett verhindern, z. B. mit dem Skript-Blocker „NoScript“ (http://noscript.net/).

Facebook Inc.,

1601 S California Ave,

Palo Alto,

California 94304, USA

http://www.facebook.com/policy.php

Facebook hat sich dem EU-U.S. Privacy Shield unterworfen, https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework.

Instagram

Wir setzen das Social Plugin Instagram ein. Hierbei wird die sogenannte Zwei-Klick-Lösung verwendet, die sobald Sie unsere Seite besuchen keine personenbezogenen Daten an den Anbieter des Social-Media-Plug-Ins weitergibt. Die betroffenen Stellen sind mit dem Namen oder dem Logo des Social-Media Anbieters gekennzeichnet. Durch das Klicken auf die gekennzeichneten Stellen (ab dem ersten Klick, zur Aktivierung des Plug-Ins), kommunizieren Sie direkt mit dem Plug-In Anbieter, dieser erhält Information, dass Sie die entsprechende Website unseres Online-Angebots aufgerufen haben. Zudem werden dabei personenbezogene Daten an den Anbieter mit übermittelt und dort (da es sich um einen US-amerikanischen Anbieter handelt, in den USA) gespeichert. Der Umfang der Datenübermittlung wird unter Absatz 3 dieses Abschnittes weiter ausgeführt. Die IP-Adresse wird nach Erhebung anonymisiert. Das Instagram Plug-In nimmt die Datenerhebung insbesondere über Cookies vor, daher empfehlen wir Ihnen, vor dem Klick auf den Social-Media-Button über die Sicherheitseinstellungen Ihres Browsers alle Cookies zu löschen.

Da wir lediglich auf die externen Dienste des Social-Media-Plug-Ins Anbieter verweisen, haben weder Einfluss auf die erhobenen Daten und Datenverarbeitungsvorgänge, noch sind uns der volle Umfang der Datenerhebung, die Zwecke der Verarbeitung, die Speicherfristen bekannt. Auch zur Löschung der erhobenen Daten durch den Anbieter liegen uns keine Informationen vor.

Instagram speichert die über Sie erhobenen Daten als Nutzungsprofile und nutzt diese für Zwecke der Werbung, Marktforschung und/oder bedarfsgerechten Gestaltung seiner Website. Eine solche Auswertung erfolgt insbesondere (auch für nicht angemeldete Nutzer) zur Darstellung von bedarfsgerechter Werbung und um andere Nutzer des sozialen Netzwerks über Ihre Aktivitäten auf unserer Website zu informieren. Ihnen steht ein Widerspruchsrecht gegen die Bildung dieser Nutzerprofile zu, wobei Sie sich zur Ausübung dessen an den jeweiligen Plug-In-Anbieter wenden müssen. Über die Plug-Ins bietet wir Ihnen die Möglichkeit, mit den sozialen Netzwerken und anderen Nutzern zu interagieren, sodass wir unser Angebot verbessern und für Sie als Nutzer interessanter ausgestalten können. Rechtsgrundlage für die Nutzung der Plug-Ins ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO.

Die Datenweitergabe erfolgt unabhängig davon, ob Sie ein Konto bei Instagram besitzen und dort eingeloggt sind. Wenn Sie bei dem Instagram eingeloggt sind, werden Ihre bei uns erhobenen Daten direkt Ihrem Instagram-Account zugeordnet. Wenn Sie den aktivierten Button betätigen und z. B. die Seite verlinken, speichert Instagram auch diese Information in Ihrem Nutzerkonto und teilt sie Ihren Kontakten öffentlich mit. Wir empfehlen Ihnen, sich nach Nutzung eines sozialen Netzwerks regelmäßig abzumelden, insbesondere jedoch vor Aktivierung des Buttons, da Sie so eine Zuordnung zu Ihrem Profil vermeiden können.

Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und ihrer Verarbeitung durch Instagram erhalten Sie in den im Folgenden mitgeteilten Datenschutzerklärungen des Anbieters. Dort erhalten Sie auch weitere Informationen zu Ihren Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutze Ihrer Privatsphäre.

Sie können das Laden des Instagram Plugins auch mit Add-Ons für Ihren Browser komplett verhindern, z. B. mit dem Skript-Blocker „NoScript“ (http://noscript.net/).

Instagram LLC,

1601 Willow Road,

Menlo Park,

California 94025, USA

https://help.instagram.com/155833707900388/

Twitter

Wir setzen das Social Plugin Twitter ein. Hierbei wird die sogenannte Zwei-Klick-Lösung verwendet, die sobald Sie unsere Seite besuchen keine personenbezogenen Daten an den Anbieter des Social-Media-Plug-Ins weitergibt. Die betroffenen Stellen sind mit dem Namen oder dem Logo des Social-Media Anbieters gekennzeichnet. Durch das Klicken auf die gekennzeichneten Stellen (ab dem ersten Klick, zur Aktivierung des Plug-Ins), kommunizieren Sie direkt mit dem Plug-In Anbieter, dieser erhält Information, dass Sie die entsprechende Website unseres Online-Angebots aufgerufen haben. Zudem werden dabei personenbezogene Daten an den Anbieter mit übermittelt und dort (da es sich um einen US-amerikanischen Anbieter handelt, in den USA) gespeichert. Der Umfang der Datenübermittlung wird unter Absatz 3 dieses Abschnittes weiter ausgeführt. Die IP-Adresse wird nach Erhebung anonymisiert. Das Twitter Plug-In nimmt die Datenerhebung insbesondere über Cookies vor, daher empfehlen wir Ihnen, vor dem Klick auf den Social-Media-Button über die Sicherheitseinstellungen Ihres Browsers alle Cookies zu löschen.

Da wir lediglich auf die externen Dienste des Social-Media-Plug-Ins Anbieter verweisen, haben weder Einfluss auf die erhobenen Daten und Datenverarbeitungsvorgänge, noch sind uns der volle Umfang der Datenerhebung, die Zwecke der Verarbeitung, die Speicherfristen bekannt. Auch zur Löschung der erhobenen Daten durch den Anbieter liegen uns keine Informationen vor.

Twitter speichert die über Sie erhobenen Daten als Nutzungsprofile und nutzt diese für Zwecke der Werbung, Marktforschung und/oder bedarfsgerechten Gestaltung seiner Website. Eine solche Auswertung erfolgt insbesondere (auch für nicht angemeldete Nutzer) zur Darstellung von bedarfsgerechter Werbung und um andere Nutzer des sozialen Netzwerks über Ihre Aktivitäten auf unserer Website zu informieren. Ihnen steht ein Widerspruchsrecht gegen die Bildung dieser Nutzerprofile zu, wobei Sie sich zur Ausübung dessen an den jeweiligen Plug-In-Anbieter wenden müssen. Über die Plug-Ins bietet wir Ihnen die Möglichkeit, mit den sozialen Netzwerken und anderen Nutzern zu interagieren, sodass wir unser Angebot verbessern und für Sie als Nutzer interessanter ausgestalten können. Rechtsgrundlage für die Nutzung der Plug-Ins ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO.

Die Datenweitergabe erfolgt unabhängig davon, ob Sie ein Konto bei Twitter besitzen und dort eingeloggt sind. Wenn Sie bei dem Twitter eingeloggt sind, werden Ihre bei uns erhobenen Daten direkt Ihrem Twitter-Account zugeordnet. Wenn Sie den aktivierten Button betätigen und z. B. die Seite verlinken, speichert Twitter auch diese Information in Ihrem Nutzerkonto und teilt sie Ihren Kontakten öffentlich mit. Wir empfehlen Ihnen, sich nach Nutzung eines sozialen Netzwerks regelmäßig abzumelden, insbesondere jedoch vor Aktivierung des Buttons, da Sie so eine Zuordnung zu Ihrem Profil vermeiden können.

Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und ihrer Verarbeitung durch Twitter erhalten Sie in den im Folgenden mitgeteilten Datenschutzerklärungen des Anbieters. Dort erhalten Sie auch weitere Informationen zu Ihren Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutze Ihrer Privatsphäre.

Sie können das Laden der Twitter Plugins auch mit Add-Ons für Ihren Browser komplett verhindern, z. B. mit dem Skript-Blocker „NoScript“ (http://noscript.net/).

Twitter Inc.,

1355 Market Street, Suite 900,

San Francisco,

California 94103, USA

https://twitter.com/de/privacy

Twitter hat sich dem EU-U.S. Privacy Shield unterworfen, https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework.

Xing

Wir setzen das Social Plugin Xing ein. Hierbei wird die sogenannte Zwei-Klick-Lösung verwendet, die sobald Sie unsere Seite besuchen keine personenbezogenen Daten an den Anbieter des Social-Media-Plug-Ins weitergibt. Die betroffenen Stellen sind mit dem Namen oder dem Logo des Social-Media Anbieters gekennzeichnet. Durch das Klicken auf die gekennzeichneten Stellen (ab dem ersten Klick, zur Aktivierung des Plug-Ins), kommunizieren Sie direkt mit dem Plug-In Anbieter, dieser erhält Information, dass Sie die entsprechende Website unseres Online-Angebots aufgerufen haben. Zudem werden dabei personenbezogene Daten an den Anbieter mit übermittelt und dort gespeichert. Der Umfang der Datenübermittlung wird unter Absatz 3 dieses Abschnittes weiter ausgeführt. Die IP-Adresse wird nach Erhebung anonymisiert. Das Instagram Plug-In nimmt die Datenerhebung insbesondere über Cookies vor, daher empfehlen wir Ihnen, vor dem Klick auf den Social-Media-Button über die Sicherheitseinstellungen Ihres Browsers alle Cookies zu löschen.

Da wir lediglich auf die externen Dienste des Social-Media-Plug-Ins Anbieter verweisen, haben weder Einfluss auf die erhobenen Daten und Datenverarbeitungsvorgänge, noch sind uns der volle Umfang der Datenerhebung, die Zwecke der Verarbeitung, die Speicherfristen bekannt. Auch zur Löschung der erhobenen Daten durch den Anbieter liegen uns keine Informationen vor.

Xing speichert die über Sie erhobenen Daten als Nutzungsprofile und nutzt diese für Zwecke der Werbung, Marktforschung und/oder bedarfsgerechten Gestaltung seiner Website. Eine solche Auswertung erfolgt insbesondere (auch für nicht angemeldete Nutzer) zur Darstellung von bedarfsgerechter Werbung und um andere Nutzer des sozialen Netzwerks über Ihre Aktivitäten auf unserer Website zu informieren. Ihnen steht ein Widerspruchsrecht gegen die Bildung dieser Nutzerprofile zu, wobei Sie sich zur Ausübung dessen an den jeweiligen Plug-In-Anbieter wenden müssen. Über die Plug-Ins bietet wir Ihnen die Möglichkeit, mit den sozialen Netzwerken und anderen Nutzern zu interagieren, sodass wir unser Angebot verbessern und für Sie als Nutzer interessanter ausgestalten können. Rechtsgrundlage für die Nutzung der Plug-Ins ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO.

Die Datenweitergabe erfolgt unabhängig davon, ob Sie ein Konto bei Instagram besitzen und dort eingeloggt sind. Wenn Sie bei dem Instagram eingeloggt sind, werden Ihre bei uns erhobenen Daten direkt Ihrem Xing-Account zugeordnet. Wenn Sie den aktivierten Button betätigen und z. B. die Seite verlinken, speichert Instagram auch diese Information in Ihrem Nutzerkonto und teilt sie Ihren Kontakten öffentlich mit. Wir empfehlen Ihnen, sich nach Nutzung eines sozialen Netzwerks regelmäßig abzumelden, insbesondere jedoch vor Aktivierung des Buttons, da Sie so eine Zuordnung zu Ihrem Profil vermeiden können.

Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und ihrer Verarbeitung durch Instagram erhalten Sie in den im Folgenden mitgeteilten Datenschutzerklärungen des Anbieters. Dort erhalten Sie auch weitere Informationen zu Ihren Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutze Ihrer Privatsphäre.

Sie können das Laden des Xing Plugins auch mit Add-Ons für Ihren Browser komplett verhindern, z. B. mit dem Skript-Blocker „NoScript“ (http://noscript.net/).

Xing AG,

Gänsemarkt 43,

20354 Hamburg, DE

http://www.xing.com/privacy

LinkedIn

Wir setzen das Social Plugin LinkedIn ein. Hierbei wird die sogenannte Zwei-Klick-Lösung verwendet, die sobald Sie unsere Seite besuchen keine personenbezogenen Daten an den Anbieter des Social-Media-Plug-Ins weitergibt. Die betroffenen Stellen sind mit dem Namen oder dem Logo des Social-Media Anbieters gekennzeichnet. Durch das Klicken auf die gekennzeichneten Stellen (ab dem ersten Klick, zur Aktivierung des Plug-Ins), kommunizieren Sie direkt mit dem Plug-In Anbieter, dieser erhält Information, dass Sie die entsprechende Website unseres Online-Angebots aufgerufen haben. Zudem werden dabei personenbezogene Daten an den Anbieter mit übermittelt und dort gespeichert. Der Umfang der Datenübermittlung wird unter Absatz 3 dieses Abschnittes weiter ausgeführt. Die IP-Adresse wird nach Erhebung anonymisiert. Das Instagram Plug-In nimmt die Datenerhebung insbesondere über Cookies vor, daher empfehlen wir Ihnen, vor dem Klick auf den Social-Media-Button über die Sicherheitseinstellungen Ihres Browsers alle Cookies zu löschen.

Da wir lediglich auf die externen Dienste des Social-Media-Plug-Ins Anbieter verweisen, haben weder Einfluss auf die erhobenen Daten und Datenverarbeitungsvorgänge, noch sind uns der volle Umfang der Datenerhebung, die Zwecke der Verarbeitung, die Speicherfristen bekannt. Auch zur Löschung der erhobenen Daten durch den Anbieter liegen uns keine Informationen vor.

LinkedIn speichert die über Sie erhobenen Daten als Nutzungsprofile und nutzt diese für Zwecke der Werbung, Marktforschung und/oder bedarfsgerechten Gestaltung seiner Website. Eine solche Auswertung erfolgt insbesondere (auch für nicht angemeldete Nutzer) zur Darstellung von bedarfsgerechter Werbung und um andere Nutzer des sozialen Netzwerks über Ihre Aktivitäten auf unserer Website zu informieren. Ihnen steht ein Widerspruchsrecht gegen die Bildung dieser Nutzerprofile zu, wobei Sie sich zur Ausübung dessen an den jeweiligen Plug-In-Anbieter wenden müssen. Über die Plug-Ins bietet wir Ihnen die Möglichkeit, mit den sozialen Netzwerken und anderen Nutzern zu interagieren, sodass wir unser Angebot verbessern und für Sie als Nutzer interessanter ausgestalten können. Rechtsgrundlage für die Nutzung der Plug-Ins ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO.

Die Datenweitergabe erfolgt unabhängig davon, ob Sie ein Konto bei Instagram besitzen und dort eingeloggt sind. Wenn Sie bei dem Instagram eingeloggt sind, werden Ihre bei uns erhobenen Daten direkt Ihrem LinkedIn -Account zugeordnet. Wenn Sie den aktivierten Button betätigen und z. B. die Seite verlinken, speichert Instagram auch diese Information in Ihrem Nutzerkonto und teilt sie Ihren Kontakten öffentlich mit. Wir empfehlen Ihnen, sich nach Nutzung eines sozialen Netzwerks regelmäßig abzumelden, insbesondere jedoch vor Aktivierung des Buttons, da Sie so eine Zuordnung zu Ihrem Profil vermeiden können.

Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und ihrer Verarbeitung durch Instagram erhalten Sie in den im Folgenden mitgeteilten Datenschutzerklärungen des Anbieters. Dort erhalten Sie auch weitere Informationen zu Ihren Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutze Ihrer Privatsphäre.

Sie können das Laden des LinkedIn Plugins auch mit Add-Ons für Ihren Browser komplett verhindern, z. B. mit dem Skript-Blocker „NoScript“ (http://noscript.net/).

LinkedIn Corporation,

2029 Stierlin Court,

Mountain View,

California 94043, USA

http://www.linkedin.com/legal/privacy-policy

LinkedIn hat sich dem EU-U.S. Privacy Shield unterworfen, https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework.

§ 5 Kinder und Jugendliche

Personen unter 18 Jahren sollten ohne Zustimmung der Eltern oder Erziehungsberechtigten keine personenbezogenen Daten an uns übermitteln. Wir fordern keine personenbezogenen Daten von Kindern und Jugendlichen an, sammeln diese nicht und geben sie nicht an Dritte weiter.

§ 6 Sicherheit

Wir haben technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen getroffen, um Ihre personenbezogenen Daten vor Verlust, Zerstörung, Manipulation und unberechtigtem Zugriff zu schützen. Alle unserer Mitarbeiter und alle an der Datenverarbeitung beteiligten Personen sind zur Einhaltung des Bundesdatenschutzgesetzes und anderer datenschutzrelevanter Gesetze und den vertraulichen Umgang mit personenbezogenen Daten verpflichtet.

Im Falle der Erhebung und Verarbeitung persönlicher Daten werden die Informationen in verschlüsselter Form übertragen, um einem Missbrauch der Daten durch Dritte vorzubeugen. Unsere Sicherungsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend überarbeitet.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

§ 7 Änderungen unserer Datenschutzbestimmungen

Wir behalten uns das Recht vor, unsere Sicherheits- und Datenschutzmaßnahmen zu verändern, soweit dies wegen der technischen Entwicklung erforderlich wird. In diesen Fällen werden wir auch unsere Hinweise zum Datenschutz entsprechend anpassen. Bitte beachten Sie daher die jeweils aktuelle Version unserer Datenschutzerklärung.

§ 8 Links

Sofern Sie externe Links nutzen, die im Rahmen unserer Internetseiten angeboten werden, erstreckt sich diese Datenschutzerklärung nicht auf diese Links. Insofern wir Links anbieten, versichern wir, dass zum Zeitpunkt der Link-Setzung keine Verstöße gegen geltendes Recht auf den verlinkten Internetseiten erkennbar waren. Wir haben jedoch keinen Einfluss auf die Einhaltung der Datenschutz- und Sicherheitsbestimmungen durch andere Anbieter. Informieren Sie sich deshalb bitte auf den Internetseiten der anderen Anbieter auch über die dort bereitgestellten Datenschutzerklärungen.

§ 9 Blog Funktion

Diese Webseite verfügt über eine sogenannte Blog-Funktion, hier werden regelmäßig verschiedene Beiträge zu Themen rund um unsere Tätigkeiten veröffentlichen, die von Ihnen öffentlich angemerkt bzw. kommentiert werden können. Ihre Kommentare werden mit Ihrem angegebenen Nutzernamen bei dem Beitrag veröffentlicht. Wir empfehlen, ein Pseudonym statt Ihres Klarnamens zu verwenden. Die Angabe von Nutzernamen und E-Mail-Adresse ist erforderlich, alle weiteren Informationen sind freiwillig. Wenn Sie einen Kommentar abgeben, speichern wir weiterhin Ihre IP-Adresse, die wir nach 2 Jahren löschen. Die Speicherung ist für uns erforderlich, um uns in Fällen einer möglichen Veröffentlichung widerrechtlicher Inhalte gegen Haftungsansprüche verteidigen zu können. Ihre E-Mail-Adresse benötigen wir, um mit Ihnen in Kontakt zu treten, falls ein Dritter Ihren Kommentar als rechtswidrig beanstanden sollte. Rechtsgrundlagen sind Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b und f DS-GVO. Die Kommentare werden vor Veröffentlichung nicht geprüft. Wir behalten uns vor, Kommentare zu löschen, wenn sie von Dritten als rechtswidrig beanstandet werden.